Lebensmittelausgabe

Dienstags um 13 Uhr 

 

 

werden in unserer Gemeinde Lebensmittel an hilfsbedürftige Bürgerinnen und Bürger - Familien und Einzelpersonen -  abgegeben. Dabei handelt es sich um verzehrfähiges Obst, Gemüse, Gebäck, Milchprodukte, Käse, Wurst und vieles andere, welches die Lebensmittelgeschäfte morgens aus den Regalen nehmen, um mit neuer Ware aufzufüllen.

 

Die Ware selbst ist kostenlos, ein symbolischer Beitrag von 1 Euro wird erhoben.

 

Falls Sie uns empfehlen oder selbst vorbeikommen möchten, beachten Sie bitte folgendes:

Die Erstaufnahme erfolgt dienstags um 12 Uhr.

Hierzu mitzubringen sind: Personalausweis oder Pass, Frankfurt Pass, Nachweis der im Haushalt lebenden Kindern, ALG-Bescheid, Grundsicherungs-Bescheid, Schwerbehindertenausweis ab 80%

 

 

 

 

 

Zurück